CD-MCS-021-18-Mozart-Nachtmusik,-Königin,-Symphonien
CD-MCS-021-18-Mozart-Nachtmusik,-Königin,-SymphonienCD-Cover-MCS 021:18_inside

W.A. Mozart – Nachtmusik · Königin · Symphonien

€ 11.90

CD: W.A. Mozart – Eine kleine Nachtmusik· Königin der Nacht · Salzburger Symphonien  MCS 021/18

Interpreten: Mozart Quartett Salzburg®  · Salzburger Mozart Consort*
Julia Arsentjeva, Sopran*

Kategorie:

Produktbeschreibung

CD: W.A. Mozart - Eine kleine Nachtmusik· Königin der Nacht · Salzburger Symphonien  MCS 021/18

Interpreten: Mozart Quartett Salzburg®  · Salzburger Mozart Consort*
Julia Arsentjeva, Sopran*

Mozarts Nachtmusik - in der sehr selten gespielten vollen Länge -, dazu die Arie der Königin der Nacht "Der Hölle Rache kocht in meinem Herzen"mit der kristallklaren Mozart-Stimme von Julia Arsentjeva und die berühmten Salzburger Symphonien KV 137/138.Als köstliche Draufgabe gibt es das Menuett aus dem „Don Giovanni“. Das erzeugt richtig Lust auf warme Sommerabende in lauschigen Gärten. Im Winter tun es auch wohlige Kamine in schönen Räumen und die heiter-besinnliche Serenadenstimmung ist perfekt.

Das Mozart Quartetts Salzburg spielt Mozarts geniale „Popmusik“ mit musikantischer Frische und feinem Gefühl, legt voller Temperament, Vitalität und stilistischer Sicherheit eine wahre Kostbarkeit vor, (...) führt vor, wie anregend vermeintlich Abgespieltes klingen kann, dabei ganz natürlich und ohne jede falsche Bedeutsamkeit.   G.F.Kasparek / Drehpunktkultur.at

Trackingliste:
W.A. Mozart - Eine kleine Nachtmusik· Königin der Nacht · Salzburger Symphonien

Serenade G-Dur KV 525 - „Eine kleine Nachtmusik“
Die Zauberflöte KV 620 - Arie der Königin der Nacht*
„Salzburger Symphonie“ - Divertimento B-Dur KV 137 (125b)
„Salzburger Symphonie“ - Divertimento F-Dur KV 138 (125c)
Don Giovanni KV 527 - Menuett G-Dur                                                                                             

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “W.A. Mozart – Nachtmusik · Königin · Symphonien”